swissmade

baulagerplatten 09

ENDUR Baulagerplatten

Gegen Erschütterungen, Schwingungen und Körperschall

Vorteile der ENDUR Baulagerplatten

  • Vollflächige Anwendung möglich
  • Grosse Lastspreizung durch abgestimmte Typenreihe
  • Einfaches Verarbeiten und Zuschneiden vor Ort

Ausgangslage
Schallimmissionen in einem Gebäude können durch externe oder interne Quellen zu Erschütterungen, Vibrationen oder Schwingungen führen und die Benutzer, Bewohner oder Anlagen massiv stören. Typische Quellen sind nahe gelegene Eisenbahnlinien, gebäudeinterne Warenwirtschaft, Gewerbebetriebe oder Musik­räume. Heikle Anwendungen wie Wohnungen, Tonstudios oder physikalische Labors werden in Ihrem Betrieb stark beeinträchtigt.

Bautenschutz und Schallschutz
Ganze Gebäude werden vom Untergrund mit ENDUR Baulagerplatten entkoppelt. Bauwerksbestandteile wie Bodenplatten, Fahrrampen oder Aufstockungen werden innerhalb der Baute entkoppelt. Somit dringen die Erschütterungen, Vibrationen und Schwingungen nicht mehr ins Gebäude ein oder werden intern nicht mehr in sensi­ble Zonen übertragen. Mit der eingesetzten Materialstärke kann die Eigenfrequenz den Erfordernissen nach eingestellt werden. Die Baulagerplatten weisen eine innere Dämpfung auf, welche Resonanzspitzen bricht und Körperschall zusätzlich abbaut.

Qualität
ENDUR Baulagerplatten PU bestehen aus einem gemischtzelligen Polyetherurethan und verfügen über eine breite Fächerung der Lastbereiche. Für spezielle Anwendungen steht zudem die geschlossenzellige ENDUR Baulagerplatten PN zur Verfügung. Die Baulagerplatten sind in jedem Lastbereich erkennbar eingefärbt.

Stauffer Schallschutz Endur Baulagerplatten
Technische Dokumentation

Stauffer Schallschutz Endur Baulagerplatten Bestellformular
Bestellformular

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen